„Dahoam is Dahoam“ goes Youtube

Seit November 2013 betreue ich das Online-Angebot der BR-Serie „Dahoam is Dahoam“.
Neben der Moderation und Administration der offiziellen Facebook-Seite gehört die stete (Weiter-)Entwicklung neuer Web-Ideen (u.a. DiD auf Instagram) zu meinen Aufgaben.

"Dahoam is Dahoam“ ist nicht nur die erfolgreichste bayerische Familienserie des Bayerischen Rundfunks, sondern auch Vorreiter in diesem Bereich: So gibt es ab morgen, dem 01.01.2016 einen eigenen YouTube-Kanal, in dem jeweils Freitags die Folgen der kommenden Woche schon vorab zur Verfügung gestellt werden.

 

DiD-Redakteurin Daniela Boehm: „Wir wollen mit diesem Extra-Angebot unserem Publikum die Gelegenheit geben, „Dahoam is Dahoam“ anzuschauen, wann immer sie wollen. [...] Wir passen uns den veränderten Sehgewohnheiten vieler Zuschauer an“.

Durch meine Aufgabe als Community Manager wird mir täglich vor Augen geführt, wie stark und hingebungsvoll diese Fan-Gemeinde ist. Eine große Familie. Es freut mich jeden Tag aufs Neue zu sehen, wie sehr Serie und Zuschauer miteinander korrespondieren und harmonieren. Von der Gemeinschaft werde ich mittlerweile liebevoll „der Praktikant“ genannt und freue mich sehr über diesen Titel ;-) .