"Geheimsache Igel" auf dem JuKi-Festival München

Am Sonntag, 11.10. spiele ich zusammen mit Kollegin Sonja Welter das Gewaltpräventionsprojekt "Geheimsache Igel" auf dem Kinder- und Jugendfestival in der Münchner Kulturfabrik.
Die Vorstellung beginnt um 12 Uhr und ist kostenlos.


"Geheimsache Igel" erzählt die Geschichte von Krümel, deren behütete Welt immer mehr von Gewalteinflüssen erschüttert wird. Erst subtil, dann massiv erfährt Krümel, wie schnell man in Situationen gebracht wird, die einem nicht gut tun. Ihr Freunde Wurzel und Igel helfen ihr zu lernen, beherzt "Nein" zu sagen.


"Geheimsache Igel" wird vom Mutweltentheater präsentiert.