Gerd Voss & Lars Eidinger über Lars Eidinger & das Theater an sich

Gerd Voss: Das Interessante am Theater ist, dass man extrem offen ist, dass man auch extrem mit dem anderen umgeht. Entscheidend ist dabei nicht, ob jemand nackt auf der Bühne steht oder sich in Scheiße rumwälzt, sondern dass man sich selbst völlig riskiert. Bei Lars Eidinger sehe ich das. Er ist einer, der sich riskiert und immer wieder infrage stellt. Er sucht.

Lars Eidinger: Ich denke, ich bin immer Lars Eidinger auf der Bühne. Ich habe noch nicht erlebt, dass ich mich so verwandeln konnte, dass ich sagen könnte, ich bin jetzt Hamlet gewesen. Das ist eher vergleichbar mit einem Puppenspieler. Ich stehe da und habe diese Figur vor mir. Spannend ist dann der Austausch zwischen mir und dieser Figur, die mir erlaubt, viel expressiver zu sein, als ich es privat jemals wäre oder sein könnte.

 

Quelle: http://www.zitty.de/gert-voss-und-lars-eidinger.html
Bild: http://images.theage.com.au/2010/12/28/2111467/Lars%20Eidinger%27s%20Hamlet.-200x0.jpg 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0